• KE Associates

Basel III - Update Februar 2012


Die "systemrelevanten" europäischen Kreditinstitute mussten bei der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) ihre Planungen einreichen, wie sie die von der EBA ermittelte Kapitallücke, die sich insgesamt auf ca. 13,1 Mrd. EUR beläuft, bis Ende Juni 2012 schließen wollen. Ein erneuter Stresstest ist nach jüngsten Verlautbarungen der EBA frühestens im Herbst 2012 und nicht bereits im Juli zu erwarten. Des Weiteren wurde das Thema Basel III sowohl im EU-Parlament als auch im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages im vergangenen Monat aufgegriffen.


Im Rahmen der Practice Business Integration widmet sich KE Associates diesen Herausforderungen, um Sie kompetent darin zu unterstützen, zukünftigen Anforderungen aus dem Basel III-Regelwerk adäquat zu begegnen.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Effizientes Richtlinienmanagement

Die Dokumentation der Aufbau- und Ablauforganisation ist ein fester Bestandteil jedes Unternehmens und dient der Erfüllung interner sowie aufsichtsrechtlicher bzw. gesetzlicher Vorgaben. Das Ziel kann

5. EU Anti-Geldwäsche-Richtlinie

Als Reaktion auf die Terroranschläge in Paris (2015) und Brüssel (2016) sowie die „Panama Papers“ beinhaltet die 5. Anti-Geldwäsche-Richtlinie zum Teil signifikante Änderungsvorschläge gegenüber dem e

RoboAdvisory - Moderne Anlageberatung 2.0

Für viele Anleger noch unbekannt, aber ein Tool mit Potenzial: der RoboAdvisor. Ein Algorithmus übernimmt hierbei die Rolle des traditionellen Anlageberaters und erstellt ein Portfolio innerhalb nur w

 

KE Associates GmbH

Kölner Straße 3, 65760 Eschborn

+49 (0) 6196 586 87-0

©2021 by KE Associates GmbH Impressum  Datenschutz