Datenschutz

 

Datenschutzerklärung & Haftungshinweis


1. Verpflichtung aus dem Telemediengesetz


KE Associates GmbH (nachfolgend „KE Associates“) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Daten genießen besonderen Schutz. Nachfolgend stellen wir dar, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie diese genutzt werden.


Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Regelungen des Telemediengesetzes (TMG), der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) und sonstiger für KE Associates geltenden Datenschutzgesetze.


Die Verpflichtung ergibt sich aus § 13 des Telemediengesetzes (TMG):


a. Der Diensteanbieter hat den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist. Bei einem automatisierten Verfahren, das eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglicht und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereitet, ist der Nutzer zu Beginn dieses Verfahrens zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.


b. Die Einwilligung kann elektronisch erklärt werden, wenn der Diensteanbieter sicherstellt, dass

- der Nutzer seine Einwilligung bewusst und eindeutig erteilt hat,
- die Einwilligung protokolliert wird,
- der Nutzer den Inhalt der Einwilligung jederzeit abrufen kann und
- der Nutzer die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.


c. Der Diensteanbieter hat den Nutzer vor Erklärung der Einwilligung auf das Recht nach Absatz 2 Nr. 4 hinzuweisen. Absatz 1 Satz 3 gilt entsprechend.


d. Der Diensteanbieter hat durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass
- der Nutzer die Nutzung des Dienstes jederzeit beenden kann,
- die anfallenden personenbezogenen Daten über den Ablauf des Zugriffs oder der sonstigen Nutzung unmittelbar nach deren Beendigung gelöscht oder in den Fällen des Satzes 2 gesperrt werden,
- der Nutzer Telemedien gegen Kenntnisnahme Dritter geschützt in Anspruch nehmen kann,
- die personenbezogenen Daten über die Nutzung verschiedener Telemedien durch denselben Nutzer getrennt verwendet werden können,
- Daten nach § 15 Abs. 2 nur für Abrechungszwecke zusammengeführt werden können und
- Nutzungsprofile nach § 15 Abs. 3 nicht mit Angaben zur Identifikation des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt werden können.


e. An die Stelle der Löschung nach Satz 1 Nr. 2 tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.


f. Die Weitervermittlung zu einem anderen Diensteanbieter ist dem Nutzer anzuzeigen.


g. Der Diensteanbieter hat die Nutzung von Telemedien und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren.


h. Der Diensteanbieter hat dem Nutzer nach Maßgabe von § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes auf Verlangen Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten zu erteilen. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers auch elektronisch erteilt werden.

 

2. Einleitung & Einwilligung


Diese Datenschutzrichtlinie von KE Associates beschreibt, wie KE Associates sowie der Internetseitenhost wix.com (Wix.com Ltd. und verbundene Unternehmen weltweit, einschließlich DeviantArt,Inc.) („Wir“) Daten im Zusammenhang mit unseren nicht registrierten Besuchern und registrierten Nutzern (jeweils ein „Besucher“ bzw. „Nutzer“) in Verbindung mit deren Zugriff auf die und Nutzung der Internetseiten von KE Associates und diesbezüglichen Diensten (zusammen die „Dienste“) erfassen und nutzen.


Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie umfassend zu informieren, wann, warum und wie KE Associates Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu Ihren datenschutzrechtlichen Rechten. Diese Datenschutzerklärung ist nicht dazu bestimmt, Vertragsklauseln jeglicher Art, die Sie mit KE Associates eingegangen sind, noch jegliche Rechte, die die anwendbaren Datenschutzbestimmungen betreffen, außer Kraft zu setzen.

Durch Zugriff auf oder Verwendung von unseren Diensten bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben und in diese Regelungen einwilligen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@ke-associates.de.


Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern welche erhoben werden, im Sinne der EU-DSGVO ist die:

KE Associates GmbH
Kölner Straße 3
65760 Eschborn
(„Verantwortlicher“)

Telefon:             +49 6196 58687 0
Fax:                     +49 6196 58687 800
Email:                 info@ke-associates.de


Datenschutzbeauftragte für die benannte „Verantwortliche Stelle“ ist:

Herr Martin Thienel
KE Associates GmbH
Kölner Straße 3
65760 Eschborn
(„Datenschutzbeauftragter“)

Telefon:             +49 6196 58687 0
Email:                 datenschutz@ke-associates.de

 

3. Erfassung von Daten


3.1 Welche Daten erfassen wir?


Von den Besuchern unserer Internetseite erfassen  KE Associates und der Internetseitenhost wix.com zwei Arten von Daten (Quelle: https://de.wix.com/about/privacy - 2.1 Besucher- und Nutzerdaten):


a. Nicht identifizierte und nicht zu identifizierende Daten im Zusammenhang mit einem Besucher oder nicht identifizierten Nutzer, die uns entweder zur Verfügung gestellt oder durch Nutzung unserer Dienste automatisch erfasst werden können („nicht personenbezogene Daten“). Anhand solcher nicht personenbezogenen Daten können wir nicht nachvollziehen, von welchem Besucher oder Nutzer diese Daten stammen. Die von uns erfassten nicht personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus technischen und gesammelten Nutzungsinformationen, wie zum Beispiel den Browsing- und Clickstream-Aktivitäten von Besuchern und Nutzern bezüglich der Dienste, Sitzungs-Heatmaps und Scrolls, nicht identifizierenden Daten bezüglich Gerät, Betriebssystem, Internetbrowser, Bildschirmauflösung, Sprach- und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter, Verweisungs-/Exit-Seiten, Datum/Zeitstempel usw. des Nutzers oder Besuchers.


b. Individuell identifizierbare Daten, d. h. Daten, die eine Person identifizieren bzw. die Identifizierung einer Person mit überschaubarem Aufwand ermöglichen oder privater oder sensibler Natur sind („personenbezogene Daten“). Die von uns erfassten personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus Kontaktdaten (beispielsweise E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), Daten bezüglich einer Browser- oder Nutzungssitzung (IP-Adresse, geographischer Standort und/oder eindeutige Kennung des Endgeräts), Daten bezüglich verbundener Konten Dritter (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder der Nutzername für ein verbundenes Google- oder Facebook-Konto),  Schriftverkehr (einschließlich dem durch unsere Dienste geführten oder hochgeladenen) und jeglichen sonstigen personenbezogenen Daten, die uns von Besuchern und/oder Nutzern durch deren Zugriff auf und/oder Nutzung von unseren Diensten zur Verfügung gestellt werden. Um jeglichen Zweifel auszuschließen: Sämtliche nicht personenbezogenen Daten, die mit personenbezogenen Daten verbunden oder verknüpft werden (beispielsweise um unsere Dienste zu verbessern), werden von uns als personenbezogene Daten betrachtet und behandelt, solange eine solche Verbindung oder Verknüpfung besteht.


3.2 Wie erfassen wir solche Daten?


Wir verwenden hauptsächlich folgende zwei Methoden:


a. Wir erfassen Daten durch Ihre Nutzung der Dienste. Wenn Sie die Internetseite von KE Associates nutzen, können wir Nutzungen, Sitzungen und diesbezügliche Informationen erfassen, erheben und aufzeichnen - entweder selbst oder mittels Diensten Dritter - wie nachstehend unter Punkt 5 ausführlich erläutert, u. a. unter Verwendung von „Cookies“ und anderen Tracking-Technologien, wie nachstehend ausführlicher unter Punkt 5 erläutert.


b. Wir erfassen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Wir erfassen z. B. die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste angeben oder hochladen und/oder wenn Sie in irgendeiner Form direkt Kontakt mit uns aufnehmen ( z. B. Kontaktformular, E-Mails).


Wir erfassen auch Daten von Drittquellen wie unten unter Punkt 5 beschrieben.


3.3 Warum erfassen wir solche Daten?


Wir erfassen solche nicht personenbezogenen und personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:


a. Unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu betreiben;


b. Unsere Dienste weiterzuentwickeln, individuell anzupassen und auf der Grundlage von allgemeinen oder individuellen Präferenzen, Erfahrungen und Problemen von Besuchern und Nutzern zu verbessern;


c. Gesammelte statistische Daten zu erstellen oder sonstige gesammelte und/oder abgeleitete nicht personenbezogene Daten zu erstellen, die wir oder unsere Geschäftspartner zur Bereitstellung und Verbesserung unserer entsprechenden Dienste verwenden können;


d. Unsere Möglichkeiten zur Datensicherheit und Betrugsprävention zu verbessern;


e. Gesetzliche Bestimmungen und Regelungen einzuhalten.


Wir werden personenbezogene Daten nur zum Zweck, wie unter Punkt 4 dargelegt, nutzen, wenn wir sichergestellt haben, dass


a. die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um entsprechenden rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen, die wir haben, nachzukommen,


b. die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um die rechtmäßigen Interessen, die wir als Unternehmen haben, zu unterstützen (zum Beispiel, um unsere Dienste durch die Erkennung von Nutzertrends und der Wirksamkeit von Kampagnen sowie die Erkennung technischer Probleme zu warten und zu verbessern), vorausgesetzt, dies wird stets angemessen durchgeführt und Ihre Datenschutzrechte bleiben gewahrt.


3.4 Wo speichern wir Ihre Daten?


3.4.1 Sitz der speichernden Unternehmen


Personenbezogene Daten von Besuchern können von KE Associates mittels seines Internetseitenhosts Wix.com und dessen autorisierten verbundenen Unternehmen und Dienstleistern in den USA, in Europa (einschließlich Litauen, Deutschland und der Ukraine), in Israel und in sonstigen Rechtshoheiten verwaltet, verarbeitet und gespeichert werden, wenn dies für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Dienste erforderlich ist und/oder auch vom Gesetzgeber gefordert wird (wie nachstehend genauer erläutert).


Wix.com hat seinen Sitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet. Israel wird hinsichtlich der Datenschutzgrundverordnung, mit in Kraft treten dieser, als sicher eingestuft.


Verbundene Unternehmen und Dienstleister von Wix.com, die Ihre personenbezogenen Daten im Namen von Wix.com speichern oder verarbeiten, haben sich vertraglich dazu verpflichtet, diese Daten unter Einhaltung von Industrienormen und unabhängig davon, ob in deren Rechtssystemen geringere rechtliche Anforderungen gelten, zu schützen.


Für die Speicherung von Daten durch Google Analytics siehe Punkt 5.2.


3.4.2 Offenlegung gemäß EU-US Privacy Shield und Swiss-US-Privacy Shield


Wix.com ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Wix.com hat sich dazu verpflichtet, sämtliche aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem jeweiligen Privacy Shield Framework und den geltenden Grundsätzen zu handhaben.


KE Associates trägt in Verbindung mit Wix.com die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und die anschließende Übermittlung an eine Drittpartei, die im Namen von Wix.com als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix.com handelt bei Übermittlungen von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Übermittlung der Haftungsbestimmungen gemäß den Privacy-Shield-Grundsätzen.

 

4. Umgang mit Ihren Daten


4.1 Korrektur und Löschung


Auf Anforderung stellt KE Associates Ihnen Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese korrigieren oder deren Löschung beantragen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (datenschutz@ke-associates.de). Wir werden Ihrer Anfrage in Kooperation mit Wix.com in einem vom lokalen Gesetzgeber bestimmten oder angemessenen Zeitrahmen und Umfang nachkommen. Wir können personenbezogene Daten in den USA, Europa, Israel oder anderen Rechtshoheiten speichern und verarbeiten - entweder selbst oder mittels unserer verbundenen Unternehmen und Dienstleister.


Die Datenspeicherungsanbieter, mit denen Wix.com zusammenarbeitet, haben sich vertraglich zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet.


Wir erfüllen unter anderem die Datenschutzgrundsätze des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield-Abkommens, um die Daten unserer Besucher noch besser zu schützen.


4.2 Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte


Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dritte weitergeben (bzw. diesen anderweitigen Zugriff auf diese Daten ermöglichen), jedoch nur auf folgende Weise und in folgenden Fällen:


Serviceleistungen Dritter:

Wix.com arbeitet mit einer Reihe von ausgewählten Dienstleistern zusammen, deren Dienste und Lösungen die von Wix.com ergänzen, erleichtern und verbessern. Dazu gehören Hosting- und Server-Colocation-Dienste, Kommunikations- und Content-Delivery-Networks (CDN), Daten- und Cyber-Sicherheitsleistungen, Rechnungsstellung, Zahlungsverkehr, Eintragung von Domainnamen, Betrugserkennung und -prävention, Web-Analyse, E-Mail-Verteilung und -überwachung, Sitzungsaufzeichnung und Fernzugriff, Leistungsmessung, Datenoptimierungs- und Marketing-Dienste, Inhaltsanbieter sowie unsere Rechts- und Finanzberater (zusammen „Dienste Dritter“).


Solche Dienste Dritter erhalten gegebenenfalls von uns oder anderweitig, je nach deren Rolle und Zweck bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste und unserer Geschäftstätigkeit, vollständig oder teilweise Zugriff auf personenbezogene Daten unserer Besucher, die sie ausschließlich und zeitlich begrenzt für solche Zwecke verwenden dürfen.


Wir weisen Sie darauf hin, dass wir, auch wenn unsere Dienste gegebenenfalls Links auf andere Internetseiten oder Dienste enthalten, nicht für die Datenschutzpraktiken solcher Internetseiten oder Dienstleister verantwortlich sind. Wir legen Ihnen nahe, in diesem Bewusstsein die Datenschutzangaben sämtlicher solcher Internetseiten und Dienste, die Sie besuchen, wenn Sie unsere Dienste verlassen, zu lesen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche verlinkten Internetseiten und Dienste Dritter.


Wir tragen die Verantwortung für personenbezogene Daten, die es im Rahmen des Privacy Shield erhält und anschließend an Dritte weitergibt, wie in den Privacy-Shield-Grundsätzen beschrieben. Insbesondere bleiben wir im Rahmen der Privacy-Shield-Grundsätze verantwortlich und haftbar, falls von ihm mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beauftragte Drittanbieter dies in dessen Namen auf eine Weise ausführen, die den Grundsätzen nicht entspricht, solange wir nicht nachweisen können, dass wir nicht für den Schadensanlass verantwortlich waren.


4.2.2 Rechtliche Durchsetzung, behördliche Aufforderungen und Pflichten:


Soweit nach lokalen Datenschutzgesetzen zulässig, können wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf behördliche Aufforderung hin, beispielsweise aufgrund einer Vorladung, eines Gerichtsverfahrens, eines Durchsuchungsbefehls oder Gerichtsbeschlusses, oder falls anderweitig nach geltendem Recht erforderlich, offenlegen oder Dritten anderweitig Zugriff gewähren, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, gegebenenfalls auch, ohne Sie darüber zu benachrichtigen.


4.2.3 Funktionen sozialer Medien und Seiten mit Frames:


Unsere Dienste umfassen bestimmte Funktionen und Widgets, den „Teilen“-Button oder sonstige interaktive Miniprogramme („Funktionen sozialer Medien“). Diese Funktionen sozialer Medien können Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse oder Seiten, die Sie auf unserer Internetseite besuchen, erfassen und gegebenenfalls ein Cookie setzen, um deren vollständige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Funktionen sozialer Medien werden entweder von einer Drittpartei oder direkt von uns gehostet. Ihre Interaktionen mit solchen Social-Media-Funktionen Dritter unterliegen deren Richtlinien und nicht unseren.


Darüber hinaus ermöglichen Ihnen unsere Dienste gegebenenfalls, Ihre personenbezogenen Daten direkt mit Dritten zu teilen, wie beispielsweise über Page-Framing-Techniken, um Dritten oder anderen Parteien Inhalte zur Verfügung zu stellen oder diese von Dritten zu beziehen, wobei Aussehen und Gestaltung unserer Internetseite und Dienste erhalten bleiben („Frames“). Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch Ihre Entscheidung, personenbezogene Daten über derartige Frames zu teilen bzw. zu interagieren, diese Daten besagten Dritten und nicht uns zur Verfügung stellen, so dass ein solches Interagieren und Teilen von Informationen auch den Richtlinien besagter Dritter und nicht unseren Regelungen zum Datenschutz unterliegen.

 

5. Nutzung von Cookies und sonstigen Tracking-Technologien


5.1 Eigene Nutzung von Cookies


Wir verwenden bestimmte Kontroll- und Tracking-Technologien (beispielsweise Cookies, Beacons, Pixel, Tags und Skripte). Wir verwenden diese Technologien, um unsere Dienste für unsere Besucher, unsere Nutzer und die Nutzer unserer Nutzer kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern sowie um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Beispielsweise sind wir dank dieser Technologien in der Lage, Präferenzen und authentifizierte Sitzungen unserer Besucher und Nutzer zu verfolgen, um unsere Dienste besser abzusichern, technische Probleme, Nutzertrends und die Effizienz von Kampagnen zu identifizieren, und um die Gesamtleistung unserer Dienste zu prüfen und zu verbessern.


Wir weisen Sie darauf hin, dass Dienste Dritter, die Cookies setzen oder sonstige Tracking-Technologien durch unsere Dienste verwenden, ihre eigenen Richtlinien für den Umgang mit der Erfassung und Speicherung von Informationen haben können, die von unserer Datenschutzrichtlinie nicht erfasst sind und nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen.


Cookies: Damit diese Technologien reibungslos funktionieren, muss eine kleine Datendatei („Cookie“) heruntergeladen und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Als Standard verwenden wir verschiedene Cookies zu Zwecken der Sitzungs- und Nutzerauthentifizierung, Sicherheit, Speicherung der Nutzerpräferenzen (beispielsweise Standardsprache und -einstellungen), Verbindungsstabilität (beispielsweise für das Hochladen von Medien unter Nutzung von E-Commerce-Funktionen usw.), Kontrolle der Leistung unserer Dienste und Marketingkampagnen sowie der generellen Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste.


Es gibt zwei Arten von Cookies:


Session-Cookies (vorübergehend): Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie ihren Browser schließen und sammeln keine Information von Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Information in der Form einer Sitzungsidentifikation, die die persönlichen Daten der Nutzer nicht speichert.

Persistent Cookies (permanent/gespeichert): Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert, bis diese ablaufen (d. h. basierend auf deren Ablaufdatum), oder du diese löschst. Diese Cookies werden verwendet, um identifizierende Informationen über den Nutzer zu sammeln, wie Websurfing-Verhalten oder Bevorzugungen einer bestimmten Website.


In der folgenden Aufstellung sehen Sie, welche Cookies wir verwenden:


Cookiename: svSession
Lebensspanne: Persistent
Zweck: Identifiziert den individuellen Besucher und beobachtet dessen Sessions auf der Internetseite


Cookiename: hs
Lebensspanne: Session
Zweck: Sicherheit


Cookiename: XSRF-TOKEN
Lebensspanne: Persistent
Zweck: Sicherheit


Cookiename: smSession
Lebensspanne: Persistent (2 Wochen)
Zweck: Identifiziert eingeloggte Seitenbesucher


Cookiename: TSxxxxxxxx (x wird durch eine zufällige Abfolge von Zahlen und Buchstaben ersetzt)
Lebensspanne: Persistent
Zweck: Sicherheit


Cookiename: TSxxxxxxxx_d (x wird durch eine zufällige Abfolge von Zahlen und Buchstaben ersetzt)
Lebensspanne: Persistent
Zweck: Sicherheit


Cookiename: requestID
Lebensspanne: Session
Zweck: Technische Identifikation des Aufrufs für Cashing-Funktionen


Zusätzlich stimmen Sie der Nutzung unserer Seite zu, dass auf dieser Website Google Analytics eingesetzt wird, ein Werbanalysedienst der Google LLC (Google). Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.


Wie Sie Cookies löschen oder blockieren können, erfahren Sie im Hilfe- und Support-Bereich Ihres Internetbrowsers. Hier finden Sie Anweisungen zur Suche der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert werden. Informationen zum Löschen oder Kontrollieren von Cookies sind außerdem unter www.AboutCookie.org zu finden (wir weisen Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von uns bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können). Bitte beachten Sie, dass Sie auf bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Website keinen Zugriff haben oder Ihre Nutzererfahrung möglicherweise anderweitig beeinträchtigt wird, wenn Sie unsere Cookies löschen oder künftige Cookies blockieren.


Clear-Gifs: Wir oder bestimmte Drittanbieter können eine Softwaretechnologie, sogenannte „Clear-Gifs“ (auch bekannt als Web Beacons/Web Bugs), verwenden, die uns dabei helfen, unsere Dienste durch Messen von deren Effizienz und Leistung zu verbessern. Clear-Gifs sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Identifier und haben eine ähnliche Funktion wie Cookies. Diese werden nicht auf der Festplatte des Benutzercomputers gespeichert, sondern sind ggf. in unsere Dienste eingebettet.


Flash und HTML5: Wir und bestimmte Drittanbieter können - hauptsächlich zu Werbezwecken - auch bestimmte Tracking-Technologien verwenden, die als „Flash Cookies“ und „HTML5“ bekannt sind. Einige Browser können ihre eigenen Verwaltungstools zur Entfernung oder Blockierung solcher Technologien verwenden. Weitere Informationen über den Umgang mit Flash Cookies finden Sie hier. http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html (Bitte beachten Sie, dass diese Webseite nicht von Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können.)

„Do Not Track Signale“: Wir weisen Sie darauf hin, dass wir unsere Praktiken nicht aufgrund von „Do Not Track Signalen“ in dem http-Header von einem Browser oder einer mobilen Anwendung ändern.


5.2 Google Analytics


5.2.1 Verwendung


Google Analytics verwendet sog. Cookies; Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com.


5.2.2 Zwecke der Verarbeitung


Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem uns zu erbringen.


5.2.3 Rechtsgrundlage


Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß https://dsgvo-gesetz.de/art-6-dsgvo.


5.2.4 Empfänger / Kategorien von Empfängern


Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.


5.2.5 Übermittlung in Drittstaaten


Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen.


5.2.6 Dauer der Datenspeicherung


Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


5.2.7 Betroffenenrechte


Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on  (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de%22%20target=%22_blank%22) herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.


5.3 Facebook Fanpage von KE Associates


5.3.1 Betroffenenrechte


Die Betroffenenrechte gemäß DSGVO können bei Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) sowie bei KE Associates geltend gemacht werden. Dies beinhaltet:
- Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO
- Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
- Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO


5.3.2 Verantwortung der Verarbeitung


Facebook Ireland und KE Associates sind gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten. Die Seiten-Insights-Ergänzung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) legt die jeweiligen Verantwortlichkeiten von Facebook Ireland und KE Associates im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten fest.


5.3.3 Informationspflichten nach Art. 13 und 14 DSGVO


Facebook Ireland stellt das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum).


KE Associates als Betreiber trifft keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten.

 

6. Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten


Es ist unabdingbar, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben. Aus dem Grund bemüht wir uns, Ihnen den Zugriff auf, den Erhalt einer Kopie von, die Aktualisierung, die Löschung oder die Nutzungseinschränkungen Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.


Bevor Sie die angeforderten personenbezogenen Daten angeben, kann es sein, dass wir zusätzliche Information verlangen, um Ihre Identität zu bestätigen und zu Sicherheitszwecken. Wir behalten uns vor, soweit rechtlich zulässig, eine Gebühr zu erheben (z. B. wenn Ihre Anforderung unbegründet oder übertrieben ist).


Wenn Sie ein Besucher oder Nutzer sind und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten haben wollen, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (entweder Ihre oder die der Nutzer ihrer Nutzer) zugreifen wollen und/oder möchten, dass wir diese berichtigen oder eine Liste von mit Ihnen in Verbindung stehenden personenbezogenen Daten, die wir Dritten gegenüber (gegebenenfalls) zu Direkt-Marketing-Zwecken offengelegt haben, anfordern möchten, schicken Sie Ihre Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten (Email: datenschutz@ke-associates.de). Wir sind bemüht, Ihren Anforderungen so bald wie möglich nachzukommen (es sei denn, wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um die Anforderung zu bearbeiten) und, vorbehaltlich rechtlicher oder anderer zulässiger Bedingungen, innerhalb eines angemessenen Zeitraums und entsprechend geltendem Recht zu antworten.

 

7. Fragen und Beschwerden


Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Erfassung, Nutzung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten haben oder der Meinung sein, wir hätten diese Datenschutzrichtlinie oder geltende Datenschutzgesetze nicht eingehalten, kontaktieren Sie uns bitte – unsere Kontaktdaten sind am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegeben. Unser zuständiges Team für Datenschutz wird die Beschwerden überprüfen und feststellen, ob ein Verstoß vorliegt, und falls ja, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Wir nehmen jede Beschwerde bezüglich Datenschutzes ernst und werden angemessene Anstrengungen unternehmen, Ihre Beschwerde unverzüglich zu klären. Unser Ziel ist es, innerhalb von 30 Tagen zu antworten. Wir gehen davon aus, dass unser Verfahren Ihre Beschwerde fair und in einem zeitlich angemessenen Rahmen behandeln wird. Sollten Sie dennoch weiterhin unzufrieden sein, können Sie eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde für Datenschutz einreichen.


Obgleich Sie jederzeit eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde für Datenschutz einreichen können, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zuerst an uns zu wenden, damit wir versuchen können, diese zu klären.

 

8. Datenspeicherung


Wir können Ihre personenbezogenen Daten (sowie auch Informationen Ihrer Nutzer von Nutzern) so lange speichern, wie Ihr Nutzerkonto aktiv ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben oder wie dies anderweitig erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.


Wir können solche personenbezogenen Daten auch über die Deaktivierung ihres Nutzerkontos und/oder über Ihre Nutzung einer bestimmten Serviceleistung hinaus speichern, insoweit dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, um Streitfälle bezüglich unserer Nutzer oder deren Nutzer von Nutzern beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern, unsere Verträge durchzusetzen und/oder unsere berechtigten Interessen zu schützen.


Wir verfügen über eine Datenaufbewahrungsrichtlinie, welche wir auf die Daten, die bei uns gespeichert sind, anwenden. Wenn das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, versichern wir deren zuverlässige Löschung.

 

9. Sicherheit


Wir treffen physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergeben. Unter anderem bieten wir sicheren HTTPS-Zugriff auf alle Bereiche unserer Dienste an. Darüber hinaus überprüfen wir unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und sind ständig auf der Suche nach neuen Verfahren und Drittanbietern zur weiteren Verbesserung der Sicherheit unserer Dienste und des Schutzes der Daten unserer Besucher. Der Partner von KE Associates, Wix.com, unterstützt hier maßgeblich.

 

10. Aktualisierungen und Auslegung


Wir können diese Datenschutzerklärung gemäß dem geltenden Gesetz hinsichtlich Änderungen der Erfassung, Nutzung und Speicherung unserer Informationen aktualisieren. Wir aktualisieren in unregelmäßigen Abständen unsere Regelungen zum Datenschutz. Wir bitten Sie, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.


Sofern nicht anders angegeben, bezieht sich unsere aktuelle Datenschutzerklärung auf sämtliche Informationen, die uns über Sie bezüglich unserer Internetseite, Wix.com-Apps und sonstigen Dienste vorliegen.


Sämtliche hierin erhaltenen Überschriften, Titel oder Punktüberschriften sowie jegliche Erläuterungen dienen ausschließlich des besseren Verständnisses und definieren oder erläutern auf keinen Fall die Punkte oder Bestimmungen hierin und sind auf keinen Fall rechtlich verbindlich.

 

11. Kontakt


Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder für den Fall, dass Sie eines Ihrer unter Punkt 6 beschriebenen Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte unter datenschutz@ke-associates.de mit dem Datenschutzbeauftragten-Team in Verbindung. Wir werden uns bemühen, alle Beschwerden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Nutzungsbedingungen zu klären.


KE Associates GmbH
info@ke-associates.de

+49 (0) 6196 586 87-0
Kölner Straße 3, 65760 Eschborn

 

KE Associates GmbH

Kölner Straße 3, 65760 Eschborn

+49 (0) 6196 586 87-0

©2019 by KE Associates GmbH Impressum  Datenschutz