• KE Associates

Themenschwerpunkt: Finanztransaktionssteuer

Die mögliche Einführung einer Finanztransaktionssteuer und Anforderungen an deren operative Umsetzung


Die "Finanzmarktkrise" ist im Jahr 2011 zwar abgeklungen, deren Auswirkungen sind allerdings immer noch deutlich spürbar. Auf politischer Ebene gibt es Bestrebungen, den Bankensektor zu disziplinieren und gleichzeitig an den durch die Krise verursachten Kosten zu beteiligen. Die in diesem Zusammenhang diskutierte Einführung einer sog. "Finanztransaktionssteuer" könnte in den kommenden Jahren trotz des Widerstands innerhalb der Branche Realität werden. Welchen Herausforderungen müssten sich Banken stellen, um eine operative Umsetzung dieser Steuer zu ermöglichen? KE Associates wird sich diesem Thema im Rahmen ihres Portfolioschwerpunkts "Tax Process Management" widmen, um zunächst einen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand geben zu können. Anschließend wird dessen Weiterentwicklung von uns mit dem Ziel der proaktiven Entwicklung möglicher Lösungsszenarien verfolgt werden. An dieser Stelle wird KE Associates demnächst kontinuierlich über dieses Thema berichten.





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

RoboAdvisory - Moderne Anlageberatung 2.0

Für viele Anleger noch unbekannt, aber ein Tool mit Potenzial: der RoboAdvisor. Ein Algorithmus übernimmt hierbei die Rolle des traditionellen Anlageberaters und erstellt ein Portfolio innerhalb nur w

CRS / FATCA / QI

Common Reporting Standard Der Common Reporting Standard (CRS – Standard for Automatic Exchange of Financial Account Information) ist ein gemeinsamer Melde- und Sorgfaltsstandard. Dieser enthält den gl

VAT Optimization

Die Ausgliederung von Geschäftsabwicklungsleistungen an einen externen Dienstleister führt zur Verrechnung einer Vielzahl von Leistungen unter Berücksichtigung der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer. Au

 

KE Associates GmbH

Kölner Straße 3, 65760 Eschborn

+49 (0) 6196 586 87-0

©2021 by KE Associates GmbH Impressum  Datenschutz