Regulatory & Securities

 
LP_Regulatory_Securities_mit.bmp

Die operative Umsetzung von sich verändernden steuerrechtlichen und regulatorischen Vorgaben stellt die Finanzdienstleistungsinstitute regelmäßig vor große Herausforderungen. So wurden beispielsweise mit Einführung der
Abgeltungsteuer hoheitliche Aufgaben und
Verantwortlichkeiten von der Finanzverwaltung an die Banken übertragen. Ebenso sind die Banken nach CRS verpflichtet, dem BZSt alle notwendigen Daten für den weltweiten Austausch von im Ausland ansässigen Personen und Firmen zu übermitteln.


Diese Veränderungen können sich sowohl mittelbar als auch unmittelbar auf unterschiedliche Geschäfts- und Stabsbereiche wie Steuern, Recht, Finanzen und IT-Steuerung auswirken.

 
 

Regulatory Requirements (IFRS9, MiFID, EZB)

Finanzvorschriften und -regulierungen überschreiten regelmäßig nationale Grenzen oder übertreffen die bisher geltende Standards. Finanzinstitute müssen in der Folge mehr denn je robuste Systeme und Prozesse aufweisen, um geforderte Qualitätsstandards zu erfüllen. Vielfach ist es eine Herausforderung, mit nur geringem Vorlauf akkurate und nachhaltig stimmige Ergebnisse für Sonderanfragen jenseits des Regelreportings zu aggregieren und gleichzeitig dem bevorzugten Stil, Format und der Sprache der örtlichen Aufsichtsbehörden zu entsprechen.

Die fortlaufende Datenprüfung, die Berechnungsabstimmung und die Gewährleistung der Konsistenz des gesamten Berichtswesens stellen weitere wesentliche Kriterien dar. Dabei setzen die Berater der KE Associates nicht nur bei der Erstellung von Berichten sondern einem ganzheitlichen Ansatz folgend auch mit Blick auf die Qualität der Inputs als auch der einen Bericht betreffenden bereichsübergreifenden Datenhaltung an.

Wie bereit ist Ihr Unternehmen, den Vorgaben der Regulierungsbehörden gerecht zu werden? Können Sie sich mit einer zunehmenden Anzahl von Datenpunkten sowie der Berichterstattung auf Vorlagenbasis und in Echtzeit befassen?


Blick in die Praxis:

Verfolgen Sie einen den gesamten Prozess optimierenden und möglichst automatisierten Lösungsansatz, um konstant hohe Qualität und größtmögliche Effizienz zu gewährleisten?


KE Associates übernimmt dabei für Sie z.B. folgende Aufgaben:

  • Bereichsspezifische Aufarbeitung betreffender regulatorischer Anforderungen

  • Analyse von Datenlieferungen, Schnittstellenmanagement und qualitätssichernder Methodologie

  • Identifizierung, Aufbereitung und Strukturierung quantitativer und qualitativer Informationen

  • Koordination unterschiedlicher Reportingzyklen, Schnittstellenmanagement (IT- und Fachbereich), Controlling und Steuerung der Einzelinitiativen

  • Konzeption und Umsetzung von Prozessen sowie deren Dokumentation

  • Optimierung von Meldeprozessen: Definition und Implementierung von Standardformaten, Automatisierungsprozessen und Plausibilitätskontrollen

  • Beratung beim Aufbau der Organisations- und IT-Architektur für operative und strategische Themenstellungen

 
Ralf Ohletz _X1A5964.jpg

Ralf Ohletz

Partner

r.ohletz@ke-associates.de 


Mob. +49 (0) 170 76 40 510